Gedenkveranstaltung in Seligenstadt
Ein Jahr nach dem rassistischen Attentat in Hanau

Gedenkstätte auf dem Marktplatz in Seligenstadt

Auf dem Markt­platz in Seli­gen­stadt steht bis zum 28. Febru­ar 2021 eine Gedenk­stät­te zum Andenken an den ras­sis­ti­schen Anschlag vom 19. Febru­ar in Hanau. Hier kön­nen Bürger*innen ihre Anteil­nah­me zum Aus­druck brin­gen.

Eine Initia­ti­ve des Bünd­nis für Demo­kra­tie, Tole­ranz und Viel­falt Seli­gen­stadt und der See­brü­cke Seli­gen­stadt
in Koope­ra­ti­on mit Will­kom­men in Seli­gen­stadt e.V. Ehren­amt­li­che hel­fen Flücht­lin­gen, Seli­gen­stadt bleibt bunt
und Hans-Peter Kro­nen­ber­ger.

Gedenkveranstaltungen in Seligenstadt

In Seli­gen­stadt fin­den zum Geden­ken an das ras­sis­ti­sche Atten­tat in Hanau diver­se Gedenk­ver­an­stal­tun­gen statt

– 19 Uhr: musi­ka­li­scher Got­tes­dienst in St. Mari­en mit St. Gabri­el aus Hain­stadt
– 19.02 Uhr: Glo­cken­läu­ten in den Kir­chen der Umge­bung
– Ganz- & mehr­tä­gi­ge Gedenk­stät­te auf dem Markt­platz: Hier kön­nen Bürger*innen, Ver­ei­ne und Insti­tu­tio­nen ihre Bekun­dun­gen, State­ments oder Blu­men und Ker­zen hin­ter­las­sen.
– In den Evan­ge­li­schen Kir­chen­ge­mein­den des Krei­ses wer­den Pla­ka­te in den Schau­käs­ten auf­ge­hängt und das Geden­ken in die Für­bit­ten am 21.2.2021 auf­ge­nom­men.

Wer am Gedenk­got­tes­dienst teil­neh­men möch­te, kann bzw. soll­te sich hier anmel­den: https://​seli​gen​stadt​evan​ge​lisch​.church​-events​.de/​e​v​e​n​t​/​r​e​g​i​s​t​e​r​/25

Video abspie­len